Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Studierendenheime

 

Zahlreiche Studierendenheime bieten auch barrierefreie Zimmer an. Das Bewerbungsverfahren besteht in der Regel darin, bei der zuständigen Trägerorganisation Bewerbungsformulare zu bestellen und diese dann ausgefüllt zu retournieren. Auf dem Antragsformular solltest du auf deine speziellen Bedürfnisse hinweisen.

Da die Nachfrage nach Heimplätzen enorm ist, wird empfohlen, schon ein Jahr vor Studienantritt den Antrag zu stellen. Partner- oder Führhunde sollten nach Absprache mit der Heimleitung kein Problem darstellen. Unter Umständen ist es auch möglich, zusammen mit einer Pflegeperson ein Zimmer zu bewohnen.

Rechts befinden sich Links zu Listen von Heimträgern bzw. Studierendenheimen. Sie bieten alle Zimmer an, die der Ö-Norm B1600 entsprechen. Trotzdem ist es unerlässlich, rechtzeitig zu überprüfen, ob die Zimmer deinen Ansprüchen gerecht werden.

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.