Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Studienrichtungen

Das Studienangebot der Universität Graz zeichnet sich durch seine besondere Vielfalt aus. Studien, die eine Vorbereitung auf klassische Berufsfelder darstellen wie etwa Rechtswissenschaften, Pharmazie, das Lehramtsstudium sind ebenso vertreten wie innovative Kombinationen durch die neue Berufsfelder erst kreiert werden.

Die Universität Graz versteht sich als Ort der Bildung von Studierenden zu eigenständig und disziplinär denkenden, kritischen AbsolventInnen mit hoher fachlicher und sozialer Kompetenz.

Genaue Infos zu den einzelnen Studienrichtungen und Studienplänen finden sich unter http://studien.uni-graz.at

Die Fakultäten

Die Universität Graz ist fachlich in so genannte Fakultäten unterteilt. Das sind Wissenschaftsbereiche, die mehrere wissenschaftliche Disziplinen organisatorisch zusammenfassen. So sind auch die einzelnen Studienrichtungen meist jeweils einer Fakultät zugeordnet. An der Universität Graz existieren 6 verschiedene Fakultäten. Genaue Informationen über die einzelnen Studienrichtungen bekommst du über die Links der einzelnen Fakultäten:

Individuelles Bachelor-, Master- oder Diplomstudium

Wer keines der vorgegebenen Studien studieren möchte, kann sich auch ihr bzw. sein eigenes Studium zusammenstellen. Dieses „individuelle Studium“ muss jedoch von der Studiendekanin bzw. dem Studiendekan der jeweiligen Fakultät, welcher das individuelle Studium aufgrund seiner Fächer zuzuordnen ist, genehmigt werden.

Antragsstellung am jeweiligen Dekanat: Spätestens zwei Monate vor Semesterbeginn soll der Antrag auf ein individuelles Studium am betreffenden Dekanat gestellt werden. Die Formulare selbst sind in den jeweiligen Dekanaten erhältlich. Es ist ratsam, sich bereits im Vorfeld mit den Vorsitzenden der Curriculakommissionen in Verbindung zu setzen, da sie bei Fragen der Fächerzusammenstellung behilflich sein können.

Der Antrag hat zu enthalten: Bezeichnung des Studiums, Qualifikationsprofil, Studiendauer, Festlegung von höchstens zwei Studienabschnitten und deren Dauer beim individuellen Diplom, Bachelor- bzw. Masterstudium, Prüfungsfächer und Prüfungsordnung, Bezeichnung, Arten und Ausmaß der Lehrveranstaltungen, die Zuordnung der einzelnen Lehrveranstaltungen zu den beteiligten Fakultäten oder Abteilungen (Universitäten), wenn das Studium an mehreren Fakultäten oder Abteilungen (Universitäten) durchgeführt werden soll und der akademischer Grad, mit dem das Studium abschließt.

Nachdem der Antrag von der Studiendekanin/dem Studiendekan genehmigt wurde, kannst du dich für das Studium einschreiben. In der Studien- und Prüfungsabteilung wird deinem genehmigten Studium dann auch eine Studienkennzahl zugeordnet.

Achtung! Wenn das Ansuchen nicht vollständig ist, wird der Antrag automatisch zurückgestellt. Bei offensichtlicher Nichterfüllung der obigen Voraussetzungen kann der Antrag auch zurückgewiesen werden.

 

Tipp: Der Organisationsaufwand ist oftmals nicht zu unterschätzen. Außerdem sind Zuständigkeitsbereiche und Ansprechpersonen oft nicht ersichtlich! Jedoch studierst du nach Genehmigung der Lehrveranstaltungen tatsächlich nur jene Fächer, die dich interessieren! Überlege also gut, ob du dir den großen organisatorischen Aufwand gleich am Beginn deiner Uni-Laufbahn zumuten willst. Es besteht beispielsweise auch die Möglichkeit, ein anderes Studium zu beginnen und (spätestens nach dem zweiten Semester) auf das individuelle Studium umzusteigen. Insgesamt darfst du zweimal nach dem jeweils zweiten Semester wechseln.

Kontakt

Zentrum Integriert Studieren
Universitätsplatz 3, Parterre 8010 Graz
Mag.a Barbara Levc Telefon:+43 (0)316 380 - 2225

Web:http://integriert-studieren.uni-graz.at

Kontakt

ÖH Graz - Referat für Menschen mit Behinderung
Schubertstraße 6a 8010 Graz
Alexander Ceh Mobil:0660 - 6066217

Web:http://barrierefrei.oehunigraz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.