Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Pflegegeld

 

Menschen mit Bewegungsbehinderung, Sehbehinderung oder Blindheit können – abgestuft nach Art der Behinderung und Höhe des festgestellten Pflegebedarfs – monatlich Pflegegeld erhalten.

Es soll dazu verwendet werden, um Kosten für Pflege, Assistenz und sonstige Hilfeleistungen teilweise abzudecken. Das Pflegegeld wird in sieben Stufen zuerkannt. Für die Einstufung ist ein Gutachten eines dafür beauftragten Amtsarztes und bei Bedarf zusätzlich eines Facharztes erforderlich.  

Welche Voraussetzungen für das Pflegegeld gelten, nach welchen Kriterien die Einstufung erfolgt und wo Anträge jeweils gestellt werden müssen erfährst du unter

http://www.help.gv.at/Content.Node/36/Seite.360510.html

Kontakt

Zentrum Integriert Studieren
Universitätsplatz 3, Parterre 8010 Graz
Mag.a Barbara Levc Telefon:+43 (0)316 380 - 2225

Web:http://integriert-studieren.uni-graz.at

Kontakt

ÖH Graz - Referat für Menschen mit Behinderung
Schubertstraße 6a 8010 Graz
Alexander Ceh Mobil:0660 - 6066217

Web:http://barrierefrei.oehunigraz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.